Freiwillige Mitarbeit

Freiwillige Mitarbeit.

Wir sind Feuer und Flamme für eine starke Gemeinschaft – und dieser Funke springt über. Dafür sorgen viele Freiwillige, die sich für ihre Genossenschaft engagieren. Mitmacher und Mitgestalter sind für uns – als eine Organisation, die auf Selbsthilfe basiert – unverzichtbar.

Die Möglichkeiten, mitzumachen und mitzugestalten, sind vielfältig: Osterfeuer, Sommer-, Oktober- und Weinfest, Flohmarkt, Matjes- und Grünkohlessen, Gymnastik, Kinderbasteln, Laternenumzüge, Adventsbäckerei, Landpartien ins Blaue, Skatabende … Was auch immer vielen Freude machen könnte, ist als Idee willkommen. Besonders wertvoll ist eine Nachbarschaftshilfe: Einkaufen oder das Treppenhaus reinigen für diejenigen, die nicht mehr so mobil sind. Eine Fahrradwerkstatt anbieten oder in Notfällen mal eine Kinderbetreuung übernehmen.

Wer sich freiwillig engagieren will, dem stehen wir natürlich mit Rat und Tat zur Seite. Man muss eben nicht Vertreter sein, um aktiv bei uns mitarbeiten zu können. Sprechen Sie uns an!

Wir bitten um Verständnis, dass das große Gemeinschaftshaus Böckelweg im Ohlsdorfer Quartier Rübenkamp nicht mehr für private Zwecke angemietet werden kann.